Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Neues
» Pressespiegel
 > Artikelübersicht
 > Eigenrecherche
 > Erläuterungen
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellendebatte.de

Infoportal zum Thema embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen,
therapeutisches Klonen

Presse

Artikel und Meldungen zur Stammzellendebatte März 2014

Stand: 15.03.14, Artikel: 18

15. März 2014

Schwere Vorwürfe gegen japanische Stammzellforscher
Eine spektakuläre Forschungsarbeit über pluripotente Stammzellen muss vermutlich zurückgezogen werden. Das japanische Riken-Institut gestand erhebliche Zweifel ein.
von Dagny Lüdemann
ZEIT Online 15.03.14


14. März 2014

Stresstest für die Stammzellforschung
von Kai Kupferschmidt
Wahre Wunder, Fälschungen und Verfehlungen. Unser Autor kommentiert den Trubel um eine Aufsehen erregende Stammzellstudie.
TAGESSPIEGEL 14.03.14

Stammzellen: Forschungszentrum empfiehlt Rücknahme umstrittener Studie
SPIEGEL Online 14.03.14


13. März 2014

Stammzellen: Forscher will spektakuläre Studie zurückziehen
WELT Online 13.03.14

Stammzell-Gentherapie: Chancen und Risiken
In der weltweit ersten klinischen Gentherapiestudie zur Behandlung des Wiskott-Aldrich Syndroms konnten Ärzte und Wissenschaftler aus München und Heidelberg nun eine langanhaltende Wirksamkeit der Stammzell-Gentherapie nachweisen. Andererseits traten mehrere Jahre nach der gentherapeutischen Behandlung gehäuft akute Leukämien auf.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Klinikum der Universität München 13.03.14

Wenn die Uhr im Kopf falsch tickt
Eine der häufigsten Ursachen für Krebs beim Menschen sind Mutationen in den Genen für einen Proteinkomplex namens SWI/SNF. Bisher war aber unklar, wie diese Erbgutveränderungen zur Tumorentstehung führen. Jürgen Knoblich und sein Team vom Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) konnten nun im Modellorganismus Fruchtfliege erstmals aufdecken, wie im Gehirn als Folge der Erbschäden das Wachstum von Nerven-Vorläuferzellen außer Kontrolle gerät.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften GmbH IMBA 14.03.14


12. März 2014

Streit um Stammzell-Studie: Rückruf wird geprüft
TAZ 12.03.14

Zweifel am Zellzaubertrank
Stammzellstudie soll zurückgezogen werden
SUEDDEUTSCHE.DE 12.03.14


11. März 2014

Sensationsstudie: Forscher will eigene Stammzell-Entdeckung zurückziehen
SPIEGEL Online 11.03.14

Stammzellstudie zurückgenommen
Ko-fu/Japan Der Ruhm von Stammzellforschern ist flüchtig.
AERZTEBLATT.DE 11.03.14

Zweifel an Ergebnissen: Stammzellforscher rudern zurück
PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG 11.03.14

Revolutionäre Stammzellenstudie zurückgezogen
Zweifel an Daten - Hautzellen sollen sich durch Säure transformieren
PRESSETEXT.COM 11.03.14


10. März 2014

Freiburger Wissenschaftler machen Tumorstammzellen sichtbar
Veröffentlichung in Proceedings of the National Academy of Sciences of the USA
Einem Forscherteam um Prof. Dr. Gabriele Niedermann von der Klinik für Strahlenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg (Ärztliche Direktorin Prof. Dr. med. Anca-L. Grosu) ist es erstmals gelungen, klinisch relevante Verfahren für die Bildgebung von Tumorstammzellen zu entwickeln.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Universitätsklinikum Freiburg 10.03.14


05. März 2014

Keine Ermittlungen gegen Strauer
Die Staatsanwaltschaft sieht auch nach erneuter Prüfung keinen Anfangsverdacht gegen den Herzspezialisten Professor Bodo-Eckehard Strauer.
DER WESTEN 05.03.14


03. März 2014

Düsseldorf: Keine Ermittlungen gegen Herz-Spezialisten Strauer
RHEINISCHE POST 03.03.14

Stammzellen: Ohren aus dem eigenen Fettgewebe
Knorpel werden unter die Haut implantiert - Erleichterung für Kinder
PRESSETEXT.COM 03.03.14


02. März 2014

Gezüchtete Organe: Ein Herz und eine Lunge
Von Michael Lange
Die Organspende-Bereitschaft in Deutschland ist auf einem historischen Tiefstand - und das ist nicht untypisch für die entwickelte Welt.
DEUTSCHLANDFUNK 02.03.14


01. März 2014

EU-Bürgerinitiative "One of us" bei EU-Kommission eingegangen
KATH.NET 01.03.14

Zurück zur Presserubrik