Logo Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen-Debatte
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
» Sitemap
Home
Neues
Pressespiegel
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellen-Debatte.de

Infoportal zum Thema
embryonale / adulte Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen, Nabelschnurblut-Stammzellen

Sitemap

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Inhalte auf einem Blick.

Home

Startseite

Neues

Neuigkeiten zum Thema embryonale / adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen

Pressespiegel

Sammlung von Presseartikeln zum Thema embryonale / adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen

Hier haben wir für alle Interessierten aus zahlreichen Tages- und Wochenzeitungen Presseartikel ab 2003 bis heute inklusive Pressemitteilungen und Bundestagsnachrichten zum Thema embryonale / adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen zusammengestellt.

Dokumente

Dokumente und Texte zum Thema embryonale / adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen

Überblick Dokumente Stammzellen:

  1. Einführungstexte und Chronologie der Stammzellendebatte bis Ende 2006
  2. Deutsches Stammzellengesetz und der Weg zum Stammzellengesetz
  3. Internationale Regelungen zur Stammzellenforschung und zum Klonen
  4. Stellungnahmen und Studien, Bundestagsdrucksachen und sonstige Texte zur Stammzellenforschung
  5. Kirchliche Stellungnahmen und Texte (Deutsche Bischofskonferenz DBK und Evangelische Kirche in Deutschland EKD)

Übersicht Dokumente Klonen:

Hier finden Sie Dokumente und Texte zum Thema reproduktives und "therapeutisches" Klonen (Forschungsklonen). Das sogenannte Forschungsklonen steht eng in Zusammenhang mit der Stammzellendebatte, da man dadurch hofft, maßgeschneiderte Stammzellen schaffen zu können. Bis heute ist dies jedoch noch nie in der Anwendung beim Menschen gelungen, auch nicht im Tierversuch. Die Methoden beim Forschungsklonen sind die gleichen wie beim reproduktiven Klonen, jedoch lediglich mit unterschiedlicher Zielsetzung. Mehr dazu in der Einführung in das Thema unten.
Auf Internationaler Ebene wird/wurde heftig über ein Klonverbot debattiert, jedoch lagen genau hier die Streitpunkte, ob man beide Formen des Klonens verbieten sollte. Mehr dazu in der Zusammenstellung über das UN-KLonverbot unten.

  1. Einführung
  2. Dokumente und Links zur Diskussion über Klonverbot bei den Vereinten Nationen
  3. Sonstige weitere Dokumente und Texte

Literatur

Bücher zum Thema Embryonenforschung, embryonale / adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen

Hier finden Sie ausgewählte Bücher zum Thema embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches und reproduktives Klonen. Die hier vorgestellten Bücher bieten einen Überblick und Orientierungshilfe über die einzelnen Themenbereich. Die Titel wurde nach den Leitlinien der InteressenGemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland ausgewählt und repräsentieren größtenteils diese Standpunkte. Alle Bücher können direkt online über Amazon.de bestellt werden!

Adressen

Adressen

Hier haben wir eine kleine Auswahl wichtiger Adressen zum Thema Stammzellen und Klonen zusammengestellt. Bitte beachten Sie die Hinweise auf die weiterführenden Adresssammlungen der einzelnen Organisationen! Die folgenden Organisationen werden Ihnen sicher gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen und Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen weiterhelfen.

Links

Verweise zum Thema embryonale / adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches / reproduktives Klonen

Einführung

Einführung in die Thematik mit Übersicht über das Webangebot

Über uns

Informationen über die Ziele und Arbeit der InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland mit Grundpositionen in bioethischen Problemfeldern

Kontakt

Kontakt für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik

Impressum

Impressum / Inhaltich Verantwortlich

Nach oben