Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Neues
» Pressespiegel
 > Artikelübersicht
 > Eigenrecherche
 > Erläuterungen
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellendebatte.de

Infoportal zum Thema embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen,
therapeutisches Klonen

Presse

Artikel und Meldungen zur Stammzellendebatte März 2012

Stand: 04.04.12, Artikel: 36

30. März 2012

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei: Grenzenlos helfen
Klinkhammer, Gisela; Protschka, Johanna
75 Prozent aller Transplantate gehen bereits von der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei ins Ausland. Die Organisation will aber noch weiter expandieren. Über ihre Pläne berichtete Geschäftsführer Stefan F. Winter.
Deutsches Ärzteblatt 2012; 109(13) 30.03.12

Vatikan sagt Kongreß über Stammzellforschung ab – Bedenken wegen embryonaler Stammzellforscher
(Vatikan) Das Wissenschaftsmagazin Nature berichtet von einer “plötzlichen Entscheidung” und wirft dem Vatikan vor, keine andere Meinung als die eigene hören zu wollen.
KATHOLISCHES.INFO 30.03.12

Vatikan: Stammzell-Kongress wird verschoben
Der für Ende April geplante Kongress der Päpstlichen Akademie für das Leben über Forschung an adulten Stammzellen soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.
DOMRADIO 30.03.12

Ethisch unbedenklich
Gleich zwei Forschergruppen gelang es, aus Hautzellen Stammzellen zu entwickeln
TAZ 30.03.12


29. März 2012

Therapierezepte aus der Gen-Enzyklopädie der Zelllinien
AERZTEBLATT.DE 29.03.12

Die Evolution hat keinen Rückwärtsgang
Der Versuch, ausgestorbene Tiere zu klonen, ist wissenschaftlich sinnlos und zum Scheitern verurteilt.
von Cord Riechelmann
Jungle World Nr. 13, 29.03.12


27. März 2012

Molekül-Mix erzeugt Gehirnstammzellen
Pluripotente Stammzellen sind wahre Universaltalente. Sie können sich in jeden beliebigen Zelltyp verwandeln. Das macht sie für die Gewebe-Ersatztherapie so interessant.
BIOTECHNOLOGIE.DE 27.03.12


26. März 2012

Embryonale Stammzellenforschung hat Hoffnungen nicht erfüllt
Behindertenbeauftragter: Technik verspricht mehr als sie halten kann. - Behinderte Kinder hätten es immer schwerer, eine Schwangerschaft zu überleben. - Der Druck auf schwangere Frauen steige, Tests vorzunehmen.
KATH.NET 26.03.12

Ischämische Herzkrankheit: Stammzelltherapie mit minimaler Wirkung
Houston – Die Injektion von Stammzellen aus dem Knochenmark in alte Herzinfarktnarben hat die Herzleistung in einer randomisierten Studie nicht wesentlich verbessert.
AERZTEBLATT.DE 26.03.12

Krankenkassen sollten Knochenmarktypisierung übernehmen
AERZTEBLATT.DE 26.03.12


25. März 2012

Enttäuschende neue Studiendaten zu Stammzellen bei Herzschwäche
In einer neuen Studie zur Stammzellentherapie bei Herzinsuffizienz wurden die Ziele nicht erreicht. Dennoch finden Forscher Positives.
Ärzte Zeitung 25.03.12


23. März 2012

Zaubern mit Zellen
Aus Haut können neue Nervenstammzellen gebildet werden – ein Cocktail aus vier Faktoren macht das nun möglich und rückt neue Therapien näher.
Anne Brüning
FRANKFURTER RUNDSCHAU 23.03.12

Weniger ist mehr
Warum multipotente Stammzellen besser sind als pluripotente
Michael Lange im Gespräch mit Jochen Steiner
DEUTSCHLANDFUNK 23.03.12


22. März 2012

Androgenetische Alopezie: Prostaglandin erklärt Haarausfall
AERZTEBLATT.DE 22.03.12
Anm.: Hier geht es um Stammzellen


20. März 2012

Netzhaut-Chip und Gentherapie
Spektakuläre Forschung zur Heilung von Blinden
Prof. Dr. med. Peter Walter im Gespräch mit Carsten Schroeder
DEUTSCHLANDFUNK 20.03.12

Knut könnte als Klon auferstehen
Von Annette Kögel
Ein Genforscher aus den USA will Berlins beliebtesten Bären wieder auferstehen lassen. Die Möglichkeit dafür gäbe es. Doch der Wissenschaftler bräuchte dazu grünes Licht vom Zoo.
TAGESSPIEGEL 20.03.12


19. März 2012

Knochenmarktransplantation lindert Rett-Syndrom bei Mäusen
Charlottesville – US-Forscher haben bei Mäusen das Rett-Syndrom gelindert, indem sie die Mikroglia im Gehirn zerstört und durch Stammzellen nach einer Knochenmarktransplantation ersetzt haben.
AERZTEBLATT.DE 19.03.12


16. März 2012

Russland verweigert Klonforscher Gewebe eines Mammuts
SUEDDEUTSCHE.DE 16.03.12

Indische Forscher klonen erstmals Kaschmirziege
Mit dem Ziel, die Herstellung der teuren und begehrten Kaschmirwolle anzukurbeln, haben indische Wissenschaftler eine seltene Kaschmirziege aus dem Himalaya geklont.
KRONE.AT 16.03.12

Genomprojekt "PedBrainTumor": Wenn Chromosomen "explodieren"
Bördlein, Ingeborg
Eine Veränderung im Gen für das Protein p53, dem "Wächter des Genoms", führt zu einer plötzlichen Umlagerung großer Teile des Erbguts. Diese Explosion begünstigt offenbar die Karzinogenese, wie bei Hirntumoren von Kindern gezeigt wurde.
Deutsches Ärzteblatt 2012; 109(11) 16.03.12


15. März 2012

Kein Klon-Mammut: Russland distanziert sich von Skandalforscher
SPIEGEL Online 15.03.12


14. März 2012

Test für neue Therapie: Mit Viren gegen den Krebs im Kopf
Viren lösen Krankheiten aus und können zur Entstehung von Krebs beitragen. Einige Arten aber könnten auch Gutes tun: Mediziner planen den gezielten Einsatz gegen Tumorzellen. Deutsche Forscher haben weltweit die erste Therapie gestartet.
SPIEGEL Online 14.03.12

Südkorea: Skandalforscher will Mammuts klonen
Südkoreas gefallener Forscherstar Hwang Woo Suk gibt nicht auf: Er will ein Mammut klonen.
SPIEGEL Online 14.03.12


13. März 2012

Russen und Südkoreaner wollen Mammut klonen
WELT Online 13.03.12

Forscher planen umstrittenes Klon-Projekt: Elefant soll Mammut zur Welt bringen
FOCUS Online 13.03.12

Krebs: Evolution auf Abwegen
Von Hartmut Wewetzer
Jede Krebsgeschwulst hat ihren eigenen Stammbaum. Wer ihn absägt, kann den Patienten heilen.
TAGESSPIEGEL 13.03.12


09. März 2012

We will 'grow' all organs to order in future, says pioneering surgeon
Doctor who gave woman world's first lab-made body part predicts more breakthroughs to come
INDEPENDENT.CO.UK 09.03.12

Biotechnologie: Markt in Bewegung
Löwe, Armin
In der biotechnologischen Krebsforschung nehmen deutsche Unternehmen eine führende Rolle ein.
Deutsches Ärzteblatt 2012; 109(10) 09.03.12


08. März 2012

Nierentransplantation: Stammzellen machen Immunsuppression überflüssig
AERZTEBLATT.DE 08.03.12

Stammzellen – ein Jungbrunnen für Patienten?
Die Bayern Innovativ GmbH konzipiert und organisiert im Rahmen ihres internationalen „Netzwerk Life Science“ gemeinsam mit Partnern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg das erste Kooperationsforum "Zellbasierte Therapien" am 27. März 2012 in Erlangen.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH 08.03.12

Neuseeländischen Wissenschaftlern gelingt Durchbruch in der Stammzellenforschung
Forscher der University of Auckland in Neuseeland haben einen Bereich der Medizin erforscht, der die internationale Wissenschaft seit Jahrzehnten beschäftigt. Im Rahmen einer Studie der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften identifizierten sie einen molekularen Mechanismus, der bei Infektionen die Vermehrung von Blutstammzellen bei Tieren auslöst.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund / Institut Ranke-Heinemann 08.03.12

Stammzellen geben blinden Ratten Sehkraft zurück
Forscher geben Hoffnung auf Behandlungsansatz gegen Glaukome
PRESSETEXT.COM 08.03.12


02. März 2012

Schweiz: Studie zieht positive Bilanz zum Stammzellenforschungsgesetz
SWISSINFO.CH 02.03.12

Warum Immun-Stammzellen im Alter schwinden
Forscher aus Ulm und Braunschweig klären Mechanismus auf.
Im Alter wird das Immunsystem meist schwächer. Eine Ursache dafür ist das allmähliche Schwinden der Stammzellen, aus denen der Körper immer neue Immunzellen bilden kann.
PRESSEMITTEILUNG Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung 02.03.12


01. März 2012

Controversial bioethicist quits stem-cell company
On 28 February, bioethicist Glenn McGee resigned his position as president of ethics and strategic initiatives at the stem-cell firm Celltex Therapeutics in Houston, Texas. It was the end of a turbulent three months for the founder and long-time editor of the highest-impact bioethics journal, the American Journal of Bioethics.
Nature News Blog 01.03.12

Genveränderung: Forscher machen Hefe magnetisch
Die Einzeller wurden mit Eisen gemästet, ihr Erbgut verändert: Forscher haben Hefe magnetisch werden lassen. Solche Veränderungen eröffneten neue Möglichkeiten in der Medizin, meinen die Experten - Zellen würden steuerbar.
SPIEGEL Online 01.03.12

Alterung begrenzt die Lebensdauer von Immun-Stammzellen
Stammzellen des Immunsystems mit Erbgutschäden werden aussortiert
In fast allen Geweben des erwachsenen Körpers gibt es sogenannte adulte Stammzellen. Diese undifferenzierten Stammzellen tragen zeitlebens zur Erneuerung der Gewebe bei und können sich aber bei jeder Zellteilung selbst erneuern.
PRESSEMITTEILUNG Max-Planck-Gesellschaft 01.03.12

Zurück zur Presserubrik