Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Neues
» Pressespiegel
 > Artikelübersicht
 > Eigenrecherche
 > Erläuterungen
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellendebatte.de

Infoportal zum Thema
embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches Klonen

Presse

Artikel und Meldungen zur Stammzellendebatte Juni 2012

Stand: 02.07.12, Artikel: 23

29. Juni 2012

Wird Chorea Huntington heilbar?
Forschern ist es gelungen, den Gendefekt der tödlichen Erbkrankheit mit Stammzellen zu reparieren
DIE WELT 29.06.12

Zellen für das Auge
Engländer als erster Europäer mit embryonalen Stammzellen behandelt
Von Michael Lange
DEUTSCHLANDFUNK 29.06.12

Tierschutzbund kritisiert geplante Organspenden von Schweinen
München. In Deutschland sterben jährlich etwa tausend Menschen, weil sie kein passendes Spenderorgan erhalten. Tierische Organen und Zellen sollen nun Abhilfe schaffen. Ein neues Forschungsprojekt zur so genannten Xenotransplantation wird jedoch von Tierschützern stark kritisiert.
DER WESTEN 29.06.12


28. Juni 2012

Adulte Stammzellen sind die Zukunft ethisch vertretbaren Heilens
Neues Buch dem Papst überreicht: Die Früchte der Zweiten Vatikanischen Konferenz über Stammzellen
ZENIT.ORG 28.06.12

Das Schicksal von Stammzellen in die Hand nehmen: RUB-Forscher erzeugen unreife Nervenzellen
RUB-Biologen haben gezielt Stammzellen aus dem Rückenmark von Mäusen in unreife Nervenzellen umgewandelt. Das gelang, indem sie die Zellumgebung, extrazelluläre Matrix genannt, durch die Substanz Natriumchlorat veränderten.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Ruhr-Universität Bochum 28.06.12

Französische Forscher reaktivieren Stammzellen 17 Tage nach Todeseintritt
Einem französischen Forscherteam ist post mortem die Entnahme von reaktivierbaren Muskel- und Rückenmarkstammzellen gelungen ganze 17 Tage nach dem Eintritt des Todes.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland 28.06.12


21. Juni 2012

Fettsäuren vermehren blutbildende Stammzellen
Die Transplatation blutbildender Stammzellen des Knochenmarks ist zwar eine bewährte klinische Methode, doch hängt ihr Erfolg wesentlich davon ab, ob es gelingt, genügend Spenderzellen zu gewinnen. Omega-6-Fettsäuren könnten künftig dazu beitragen, die Zellen in Kultur stärker zu vermehren.
PRESSEMITTEILUNG Goethe-Universität Frankfurt am Main 21.06.12


20. Juni 2012

Ankerpunkte bestimmen Schicksal von Stammzellen
Die Forscher waren sich sicher: Die Weichheit eines Trägermaterials beeinflusst in Kultur das Verhalten von Stammzellen. Nun kommen andere Wissenschaftler zu einem neuen Befund: Massgebend sind die Zahl der Ankerpunkte, an denen sich die Zellen festhalten können.
Peter Rüegg
EIDGENÖSISCHE Technische Hochschule Zürich 20.06.12


18. Juni 2012

Menschliche Augen, aus Stammzellen gezüchtet
WIENER ZEITUNG 18.06.12

Europäer lösen Geheimnis um embryonale Stammzellen
Europa ist führend in den Bereichen Forschung und Technologie und eine neueste Errungenschaft ist die Entdeckung, dass die Eigenschaften embryonaler Stammzellen durch die Laborbedingungen beeinflusst werden, unter denen sie wachsen.
CORDIS 18.06.12


15. Juni 2012

Nierentransplantation: Induktion mit mesenchymalen Stammzellen erfolgreich
Siegmund-Schultze, Nicola
Deutsches Ärzteblatt 2012; 109(24) 15.06.12


14. Juni 2012

Pfortader-Bypass aus Stammzellen transplantiert
Göteborg Schwedische Chirurgen haben ein 10-jähriges Mädchen mit einem extrahepatischen Pfortaderverschluss (im zweiten Versuch) erfolgreich mit einem Venentransplantat versorgt, das zuvor mit den Stammzellen der Patientin besiedelt worden war.
AERZTEBLATT.DE 14.06.12

Zehnjährige erhält Vene aus eigenen Stammzellen
Wäsche von Spendermaterial - Lebensqualität deutlich verbessert
PRESSETEXT.COM 14.06.12

Regenerative Medizin: Mädchen erhält Ader aus eigenen Stammzellen
SPIEGEL Online 14.06.12

Stammzellen überleben Menschen um mehrere Tage
WELT Online 14.06.12

Experten-Interview: Hoffnung aus der Petrischale
Rudolf Jaenisch ist einer der führenden Stammzellforscher. Er arbeitet mit humanen Embryostammzellen. Weil das in Deutschland schwierig und umstritten ist, arbeitet er in den USA.
FRANKFURTER RUNDSCHAU 14.06.12


13. Juni 2012

Millennium Technology Prize 2012 für Linux und iPS-Stammzellen
Ben Schwan
Die finnische Akademie für Technologie hat heute in Helsinki den fünften Millennium Technology Prize vergeben. Die Geehrten sind Linux-Erfinder Linus Torvalds aus Finnland und der Stammzell-Pionier Shinya Yamanaka aus Japan.
TECHNOLOGY REVIEW 13.06.12

Rätselraten um den "Berliner Patienten"
von Hartmut Wewetzer
Vor drei Jahren gelang an der Charité ein bisher einmaliger Erfolg. Timothy Brown gilt seither als einziger geheilter HIV-Patient weltweit neue Befunde lassen daran zweifeln.
TAGESSPIEGEL 13.06.12


12. Juni 2012

Organe aus dem Bioreaktor
Vorerst bleibt jedoch die Transplantation von Spenderorganen die bestmögliche Lösung
Von Annett Klimpel
DIE WELT 12.06.12

NRW: Landesregierung fördert Care-Institut
Arzneimittelforschung mit künstlich erzeugten Stammzellen kann starten
WESTFÄLISCHE NACHRICHTEN 12.06.12

Heilen mit Stammzellen: Auf ein Neues
Parkinson, MS oder Schlaganfall - bisher war der Erfolg mit Stammzelltherapien eher bescheiden. Doch Europas Neurologen scheinen aus ihren Fehler gelernt zu haben - und glauben fest an eine Zukunft des Zellersatzes.
Von Thomas Müller
Ärzte Zeitung online 12.06.12


09. Juni 2012

Fitnessstudio für Stammzellen
von Erich Witzmann
Die Mikrobiologin Cornelia Kasper schafft die ideale Umgebung zur Aufzucht von Stammzellen durch die Konstruktion von speziellen Geräten.
DIE PRESSE 09.06.12


04. Juni 2012

Ein Hamburger aus dem Labor
Interview zu Kunstfleisch
Anfang des Jahres machte der niederländische Gefäßmediziner Mark Post weltweit Schlagzeilen, als er einen Hamburger mit künstlichem Fleisch ankündigte. Entwickelt wird es an der Universität Maastricht, das Geld kommt von einem anonymen Spender. Im November will Mark Post seinen Kunstburger dem Publikum vorstellen.
FRANKFURTER RUNDSCHAU 04.06.12

Zurück zur Presserubrik