Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Neues
» Pressespiegel
 > Artikelübersicht
 > Eigenrecherche
 > Erläuterungen
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellendebatte.de

Infoportal zum Thema
embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches Klonen

Presse

Artikel und Meldungen zur Stammzellendebatte Juli 2012

Stand: 03.08.12, Artikel: 15

30. Juli 2012

Rolle von Stammzellen nach Herzinfarkt im Mausmodell geklärt
Kommt es zum Herzinfarkt, wird die Blutzufuhr ins Gewebe teilweise unterbrochen, unterversorgte Bereiche sterben ab. Welche Rolle Stammzellen bei dem Heilungsprozess nach einem Infarkt spielen, war lange umstritten. Die Antwort: Es kommt darauf an!
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 31.07.12

Studie: Stammzellen aus Fettabsaugung können zu neuen Blutgefäßen werden
PRESSEMITTEILUNG PR-SOZIAL 31.07.12


27. Juli 2012

Neue Blutgefäße aus abgesaugtem Fett
US-Forscher suchen derzeit nach Möglichkeiten, aus adulten Stammzellen neue Blutgefäße im Labor zu züchten. Als "Rohmaterial" dient ihnen dabei per Absaugung gewonnenes Fettgewebe.
AERZTE ZEITUNG Online 27.07.12


26. Juli 2012

Weltpremiere in London: Ärzte verpflanzen Kind Stammzellen-Luftröhre
Es ist eine medizinische Sensation, die einem Jungen mit einer angeborenen verengten Luftröhre das Leben rettete: Ärzte verpflanzten ihm das Luftröhren-Gerüst einer Spenderin, das mit den Stammzellen des Kindes besiedelt war. Zwei Jahre nach der OP ist der 13-Jährige wohlauf - und atmet ganz normal.
Von Cinthia Briseno
SPIEGEL Online 26.07.12

Normales Leben durch Stammzellen-Luftröhre
Eine maßgeschneiderte Luftröhre aus körpereigenen Stammzellen ermöglicht einem 13-jährigen Briten ein normales Leben. Das berichten Ärzte des Great Ormond Street Hospital in London.
AERZTE ZEITUNG 26.07.12


25. Juli 2012

Stammzellen-Spender-Zentren in vielen Regionen
Eine genetische Studie von Genfer Forschern stützt die derzeitige Strategie, Zentren für die Stammzellen-Spende geografisch möglichst breit zu streuen.
KLEINEZEITUNG.AT 25.07.12


23. Juli 2012

Stammzellen bilden neues Gewebe nach Herzinfarkt
Weltweit laufen Versuche, mit umprogrammierten Stammzellen geschädigtes Herzgewebe nach einem Herzinfarkt zu reparieren. Zürcher Kardiologen haben nun ein neues Nachweisverfahren für die Stammzellen entwickelt und im Tiermodell zeigen können, dass die Zellen sich tatsächlich in Gefässzellen umwandelten.
SUEDOSTSCHWEIZ.CH 23.07.12


22. Juli 2012

Neuronale Stammzellen zerstören Hirntumore
Stammzellen des Gehirns bekämpfen in jungen Jahren Hirntumore wie zum Beispiel Glioblastome, die zu den häufigsten und bösartigsten Tumoren gehören. Jetzt haben Forscherinnen und Forscher vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin und der Charité - Universitätsmedizin Berlin einen neuen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Stammzellen das junge Gehirn vor diesen Tumoren schützen.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch 22.07.12

Neurowissenschaften: Gehirntumoren in den Tod treiben
Stammzellen im Gehirn können entarten und Krebs auslösen. Das junge Gehirn scheinen sie aber vor bestimmten Tumorarten zu bewahren, indem sie die Krebszellen abtöten. Dies könnte therapeutisch genutzt werden - auch bei älteren Patienten.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Ludwig-Maximilians-Universität München 22.07.12


16. Juli 2012

Der schwierige Weg zur Betazelle
Ein neuer Ansatz, Diabetes mellitus zu heilen, ist die Therapie mit Stammzellen. Experten warnen allerdings vor übertriebenen Erwartungen - und vor dem Tumor-Risiko.
AERZTE ZEITUNG 16.07.12

Stammzellforscher treffen auf Systembiologen Modellvorhersagen treffen auf klinische Studien
4. Internationaler Stammzellkongress findet ab dem 18. Juli 2012 im CRTD statt
Dresden. Mehr als 400 internationale Wissenschaftler werden sich vom 18. bis 20. Juli 2012 auf dem 4. Internationalen Stammzellkongress Dresden über die Stammzellbiologie vom Modell bis zur Anwendung austauschen. Dieses Mal sind dazu auch explizit Systembiologen eingeladen worden, um quantitative Methoden sowie theoretische Herangehensweisen in Vorträgen und Diskussionen einzubringen. Das ist die Besonderheit dieses Dresdner Kongresses, da sich hier Forscher dieser verschiedenen Disziplinen das erste Mal in dieser Form auf einem Kongress treffen.
PRESSEMITTEILUNG (IDW) DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden 16.07.12


12. Juli 2012

Gehirnevolution - Menschliche Nervenstammzellen stimulieren sich selbst
Max-Planck-Forscher entdecken eine neue Grundlage für Nervenstammzell-Aktivität
PRESSEMITTEILUNG (IDW) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. 12.07.12


08. Juli 2012

Das Schwein, dein Spender
Ersatzorgane sind rar. Deshalb setzen Forscher auf Ersatzgewebe aus Tieren - und hoffen, die unerwünschten Abstoßungsreaktionen in den Griff zu bekommen. In wenigen Jahren sollen Therapien gegen Diabetes Typ 1 in die Klinik kommen.
Von Silvia von der Weiden
WELT AM SONNTAG 08.07.12


05. Juli 2012

Fertiges Herz schaltet Stammzellen aus
Transkriptionsfaktor Ajuba reguliert während der Embryonalentwicklung Stammzellaktivität im Herz
MITTEILUNG Max-Planck-Gesellschaft 05.07.12


01. Juli 2012

Kleine Alleskönner
Vor zehn Jahren trat das Stammzellengesetz in Kraft
Von Michael Lange
DEUTSCHLANDFUNK 01.07.12

Zurück zur Presserubrik