Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Neues
» Pressespiegel
 > Artikelübersicht
 > Eigenrecherche
 > Erläuterungen
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellendebatte.de

Infoportal zum Thema
embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches Klonen

Presse

Artikel und Meldungen zur Stammzellendebatte Juli 2010

Stand: 03.08.10, Artikel: 33

30. Juli 2010

Geron to Proceed with First Human Clinical Trial of Embryonic Stem Cell-Based Therapy
Geron to Study GRNOPC1 in Patients with Acute Spinal Cord Injury
MENLO PARK, Calif., - Geron Corporation (Nasdaq: GERN) announced today that the U.S. Food and Drug Administration (FDA) has notified the company that the clinical hold placed on Geron's Investigational New Drug (IND) application has been lifted and the company's Phase I clinical trial of GRNOPC1 in patients with acute spinal cord injury may proceed.
PRESSEMITTEILUNG GERON July 30, 2010
Anm.: Das Unternehmen gerät immer wieder wegen seiner seit Jahren angekündigten, aber bislang nicht durchgeführten Studien in die Schlagzeilen.

Neue Therapiemöglichkeiten für seltene Herzkrankheit
Eine aktuelle Studie bringt neue Erkenntnisse für das Long-QT-Syndrom, eine seltene Herzerkrankung, die durch ein verlängertes QT-Intervall charakterisiert ist. Das Intervall bezeichnet den Abstand vom Beginn der Q-Zacke bis zum Ende der T-Welle bei einer EKG-Untersuchung. Forscher um Prof. Karl-Ludwig Laugwitz der I. Medizinischen Klinik des Klinikums rechts der Isar konnten erstmals pluripotente Stammzellen herstellen, die neue Möglichkeiten für die Behandlung der Krankheit eröffnen.
PRESSEMITTEILUNG Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München 30.07.10

Long-QT-Syndrom: Hautzellen in Herzmuskelzellen verwandelt
München – Deutsche Stammzellforschern haben bei zwei Patienten mit Long-QT-Syndrom Fibroblasten aus der Haut erfolgreich in Herzmuskelzellen verwandelt.
AERZTEBLATT.DE 30.07.10

Prostatakrebs: Forscher entdecken Zellen des Übels
Prostatakrebs ist eine der häufigsten Tumorarten bei Männern. Jetzt haben Forscher einen wichtigen Mechanismus der Krebsentstehung entdeckt.
SPIEGEL Online 30.07.10

Hohe Erwartungen in Gastprofessor Hiromitsu Nakauchi (Tokio)
Der international renommierte Stammzellforscher Professor Hiromitsu Nakauchi von der Tokyo University wird im Herbst eine Gastprofessur an der Internationalen Graduiertenschule für Molekulare Medizin der Universität Ulm übernehmen. Deren Verantwortliche versprechen sich vom Engagement des japanischen Wissenschaftlers wertvolle Unterstützung für den im kommenden Jahr anstehenden Verlängerungsantrag im Rahmen der zweiten Runde der Exzellenzinitiative.
PRESSEMITTEILUNG Universität Ulm 30.07.10


29. Juli 2010

Stammzellen lassen kaputte Gelenke nachwachsen
Versuchstiere konnten sich wieder ganz normal bewegen
PRESSETEXT.AUSTRIA 29.07.10

"Homing": Ersatzgelenk reift im Körper heran
New York City – US-Forscher ist ein wichtiger Schritt in Richtung eines autologen Gelenktransplantates gelungen, bei dem das defekte Gelenk durch körpereigenes Gewebe ersetzt wird.
AERZTEBLATT.DE 29.07.10

Körpereigene Reparaturwerkstatt
Forscher lassen Ersatzgelenk vor Ort nachwachsen
WISSENSCHAFT.DE 29.07.10

Tierversuch: Forscher lassen Gelenk im Körper nachwachsen
Manche Tiere können es, Menschen wünschen es sich seit langem: kaputte Körperteile einfach nachwachsen lassen.
SPIEGEL Online 29.07.10

Dazwischen keine Meldungen gefunden


22. Juli 2010

Zellen mit Gedächtnis
Lauren Gravitz
Eine Harvard-Studie versetzt dem Optimismus der Stammzellforschung einen Dämpfer: Aus Körperzellen gewonnene Stammzellen lassen sich nicht gleich gut in beliebige andere Gewebearten verwandeln.
TECHNOLGY REVIEW 22.07.10


20. Juli 2010

Erinnerung an ein früheres Leben
Aus Körpergewebe entwickelte Stammzellen behalten einige ihrer ursprünglichen Eigenschaften
SUEDDEUTSCHE.DE 20.07.10


19. Juli 2010

Die Zelle fällt nicht weit vom Stamm
Von Kai Kupferschmidt
Reprogrammierte Zellen „erinnern“ sich an ihr früheres Leben. Das könnte ihren Einsatz in der Medizin erschweren.
TAGESSPIEGEL 19.07.10


16. Juli 2010

Stammzellen lindern Nervenverletzungen
Forscher haben eine sichere Therapie mit verpflanzten Zellen entwickelt
DIE WELT 16.07.10


15. Juli 2010

Blut für den Krieg
Von Werner Bartens
Forscher des Pentagon haben künstliches Blut aus Stammzellen entwickelt. Gedacht ist es in erster Linie für Verwundete auf dem Schlachtfeld.
SUEDDEUTSCHE.DE 15.07.10

Selbstheilung: Wundermittel lässt Finger nachwachsen
München - Unser Körper erneuert sich ständig - und rettet so unser Leben. Diesen unglaublichen Reparaturmechanismus wollen die Mediziner schon bald so perfektionieren, dass beschädigte Organe sich von allein wiederherstellen.
AD-HOC-NEWS 15.07.10

Künstliche Lungen aus dem Bioreaktor
New Haven/Boston – US-Forschern ist es im Tiermodell gelungen, Lungenflügel von allen zellulären Elementen zu befreien und diese dann in einem Bioreaktor neu zu besiedeln.
AERZTEBLATT.DE 15.07.10


14. Juli 2010

iPS-Zellen sollen Parkinson-Bekämpfung erleichtern
Unbegrenzte Menge Nervenzellen aus Hautzellen gewonnen
PRESSETEXT.AUSTRIA 14.07.10


13. Juli 2010

Mediziner züchten erstmals künstliche Lunge
Experimente mit Ratten
Von Cinthia Briseño
SPIEGEL Online 13.07.10


12. Juli 2010

Stammzellen - zwischen Erfolg und unseriösen Angeboten
Fachkongress in Dresden
von Meike Srowig
Stammzellen ermöglichen schon heute Patienten lebenswichtige Therapien. Doch nicht alles, was angeboten wird, ist auch tatsächlich gut. Auf einem Kongress in Dresden kämpfen Forscher derzeit für ihre Glaubwürdigkeit und seriöse Therapien.
ZDFheute.de 12.07.10

3. Internationaler Stammzellkongress in Dresden ist Anziehungspunkt für Forscher aus aller Welt
600 Stammzellforscher tagen auf dem „3. International Congress on Stem Cells and Tissue Formation” vom 11.-14. Juli 2010 in Dresden.
PRESSEMITTEILUNG CRTD 12.07.10 (PDF-Format)


08. Juli 2010

Braun: "Visionen für die Zukunft der Biotechnologie"
BMBF kündigt 200 Millionen Euro für Entwicklung der nächsten Generation biotechnologischer Verfahren an / Startschuss für Strategieprozess gefallen
PRESSEMITTEILUNG Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF 08.07.10

Europas Forscher in Turin: Gehen Journalisten zu unkritisch mit Wissenschafts-PR um? Eine Nabelschau.
FAZ.NET Blog Planckton 08.07.10


07. Juli 2010

Medizin: Stammzellen heilen (Mäuse-)Nerven
Japanische Forscher konnten Tumorrisiko der Zellen bannen. Scharlatanerie macht Stammzellentherapien aber oft zu einem gefährlichen Unterfangen.
DiePresse.com 07.07.10

Eizellenspende: Österreich stemmt sich gegen Urteil des EGMR
IMABE begrüßt Entscheidung der Justizministerin
Österreich will eine Liberalisierung von Ei- und Samenzellspenden von Dritten für künstliche Befruchtungen verhindern.
Institut für Medizinische Anthropologie und Bioethik (IMABE) 07.07.10

Europaparlament gegen Marktöffnung für Klonfleisch
Straßburg – Das Europäische Parlament (EP) hat sich heute mit überwältigender Mehrheit für ein Verbot des Klonens von Tieren zur Lebensmittelproduktion ausgesprochen.
AERZTEBLATT.DE 07.07.10

Abgeordnete wollen kein Klonfleisch auf dem Teller
Das EU-Parlament hat für ein Verbot von Klonfleisch gestimmt. Eine Verordnung zur Nutzung geklonter Tiere ist damit gekippt.
von S. Bolzen und I. Grabitz
DIE WELT 07.07.10

Europäisches Parlament stimmt mit überwältigender Mehrheit gegen Klonfleisch
Eindeutiges Signal / Klonen ist Tierquälerei / Rat und Kommission müssen sich endlich bewegen
Das Europäische Parlament hat sich heute mit überwältigender Mehrheit für ein Verbot des Klonens von Tieren zur Lebensmittelproduktion ausgesprochen.
PRESSEMITTEILUNG Dr. Peter Liese, MdEP EVP-ED 07.07.10


06. Juli 2010

Allogene Stammzelltherapie bei aggressiver CLL erfolgversprechend
Heidelberg – Eine neue Variante der Stammzelltherapie bietet jenen Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) eine Heilungschance, bei denen die Standardtherapie versagt oder bei denen genetische Marker eine ungünstige Prognose anzeigen.
AERZTEBLATT.DE 06.07.10

Neuronale Stammzellen greifen Glioblastome an
Forscher des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch haben jetzt gezeigt, wie hirneigene Stammzellen und Vorläuferzellen Glioblastome, in Schach halten. Sie zählen zu den häufigsten und bösartigsten Hirntumoren.
PRESSEMITTEILUNG Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch 06.07.10


02. Juli 2010

Durchbruch im Innenohr
Frankfurter Forscher erzeugen im Tierversuch aus Stammzellen neue Hörsinneszellen
Von Frauke Haß
FRANKFURTER RUNDSCHAU-Online 02.07.10

Pluripotente Stammzellen: Zweifel an der Echtheit
Richter-Kuhlmann, Eva
Im Wettlauf um Erfolge auf dem Gebiet der Stammzellforschung erregt derzeit ein Wissenschaftlerstreit die Gemüter:
Deutsches Ärzteblatt 2010; 107(26), 02.07.10

Bürger wollen kein Klonfleisch
Europäisches Parlament muss diesen Wunsch ernst nehmen
Fleisch von geklonten Tieren auf dem Teller? Den meisten Europäern vergeht bei dieser Vorstellung der Appetit.
PRESSEMITTEILUNG Dr. Peter Liese, MdEP EVP-ED 02.07.10

Zurück zur Presserubrik