Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage Stammzellen
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Home
Neues
» Pressespiegel
 > Artikelübersicht
 > Eigenrecherche
 > Erläuterungen
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Stammzellen-Debatte.de

Infoportal zum Thema
embryonale und adulte Stammzellen, Nabelschnurblut-Stammzellen, therapeutisches Klonen

Presse

Artikel und Meldungen zur Stammzellendebatte August 2011

Stand: 03.09.11, 25 Artikel

31. August 2011

Dresdner Stammzellenforscher entwickeln Modell zur Produktion von Nervenzellen
DRESDNER NEUESTE NACHRICHTEN 31.08.11

Dazwischen keine relevanten Artikel gefunden.


24. August 2011

Umstrittener Therapieansatz
Vor zehn Jahren geben Ärzte einen Durchbruch in der Stammzelltherapie bei Herzinfarkten bekannt
Von Martin Winkelheide
DEUTSCHLANDFUNK 24.08.11

Parkinson: Haut- in Hirnzellen verwandelt
Edinburgh – Britischen Forschern ist es gelungen, die für die Parkinson-Erkrankung verantwortlichen Hirnzellen aus Hautzellen zu generieren.
AERZTEBLATT.DE 24.08.11

Blutgefäße aus dem Drucker
Gewebe und Organe im Labor zu züchten, daran arbeiten Forscher schon lange. Mithilfe von Tissue Engineering kann man inzwischen zwar künstliches Gewebe aufbauen, an größeren Organen ist die Wissenschaft bisher aber gescheitert. Fraunhofer-Forscher entwickeln jetzt im Projekt »BioRap« mit neuartigen Verfahren künstliche Blutgefäße. Diese könnten künftig die Versorgung solcher Organe gewährleisten.
PRESSEMITTEILUNG Fraunhofer-Gesellschaft 24.08.11


23. August 2011

Scientists hail Parkinson's brain cells 'breakthrough'
Scientists have for the first time generated stem cells from one of the most rapidly progressing forms of Parkinson's disease.
BBC News 23.08.11


19. August 2011

Private Nabelschnurblutbank: Gericht untersagt irreführende Werbung
Siegmund-Schultze, Nicola
Firmen, die eine Einlagerung von Nabelschnurblut zu privaten Zwecken anbieten, dürfen in der allgemeinen Öffentlichkeit nicht damit werben, dass sich mit Zubereitungen aus Nabelschnurblut Krankheiten lindern oder heilen lassen.
Deutsches Ärzteblatt 2011; 108(33) 19.08.11

Für die embryonale Stammzellforschung braucht man Eizellen
Gefährliches Verfahren der Gewinnung, viele ethische Probleme
Von Dr. Edith Breburda
ZENIT.ORG 19.08.11

Bakterien schleusen DNA in menschliche Zellen ein
Bakterielle Krankheitserreger können genetische Informationen in Form von DNA in menschliche Wirtszellen übertragen. Am Beispiel des Bakteriums Bartonella konnten Forscher des Biozentrums der Universität Basel dies jetzt erstmals nachweisen. Der zugrunde liegende Mechanismus des DNA-Transfers liefert mögliche Ansatzpunkte für Gentherapien und neue Strategien zur Bekämpfung von Erbkrankheiten.
PRESSEMITTEILUNG Universität Basel (IDW) 19.08.11


16. August 2011

Darf man tiefgefrorene Embryonen adoptieren?
Bei jeder In-Vitro-Befruchtung entstehen überflüssige Embryonen. Was tun mit diesen jungen Menschen, töten, medizinischen Forschungszwecken zuführen, adoptieren? Von Edith Breburda
KATH.NET 16.08.11

Neuer Behandlungsansatz für Alzheimer
Forscher wollen spezialisierte Zellen des Immunsystems nutzen
PRESSEMITTEILUNG Charité-Universitätsmedizin Berlin (IDW) 16.08.11

Medizin: Lebende Waffen gegen Krebs und Bakterien
von Jürgen Langenbach
Die synthetische Biologie konstruiert Körperzellen bzw. Bakterien so um, dass sie Tumorzellen bzw. andere Bakterien attackieren. Ihre Ziele sind allerdings weiter gesteckt: Sie will völlig neues Leben bauen.
DIE PRESSE.AT 16.08.2011


15. August 2011

Gefährliche Geschwulste: Mediziner filtern Stammzellen
SPIEGEL Online 15.08.11


12. August 2011

Menschliche Gehirnzellen aus dem Reagenzglas
Doktorand der Universität Konstanz generiert Astrozyten aus embryonalen Stammzellen
PRESSEMITTEILUNG Universität Konstanz (IDW) 12.08.11

Krebsstudie: Genmanipulierte Zellen bekämpfen Leukämie
Von Nina Weber
In einem faszinierenden Pilotversuch haben US-Ärzte drei Leukämie-Patienten mit gentechnisch veränderten Immunzellen behandelt.
SPIEGEL Online 12.08.11


11. August 2011

Hirn-Stammzellen: Bastelstunden am „Jungbrunnen“
FAZ.NET 11.08.11


09. August 2011

Forschung ohne Tierversuche
Die Krebsforscherin Dr. Irina Nazarenko und der Ingenieur Dr. Stefan Giselbrecht vom KIT erhalten vom Verein Ärzte gegen Tierversuche einen Wissenschaftspreis für tierversuchsfreie Krebsforschung. Ausgezeichnet werden die beiden Forscher für ihre Modellierung des Wachstums menschlicher Zellen auf mikrostrukturierten Biochips, mit der sie die Abläufe bei der Metastasierung von Brustkrebs in Knochengewebe untersuchen.
PRESSEMITTEILUNG Karlsruher Institut für Technologie (IDW) 09.08.11


08. August 2011

Neue Blutgefäße mit Nanomedizin
Knorpelheilung, Tumortherapie und Wirkstofftaxis: Winzigste Partikel werden zu Helfern
Sabine Kurz
DIE WELT 08.08.11

Der Entstehung des Herzens auf der Spur
Das Wissenschafts-Team von Dr. Sebastian Arnold am Universitätsklinikum Freiburg erforscht, wie Herzmuskelzellen während der frühen Embryonalentwicklung gebildet werden und sich gezielt aus Stammzellen züchten lassen
PRESSEMITTEILUNG Universitätsklinikum Freiburg (IDW) 08.08.11


05. August 2011

Erfolgreiche Befruchtung mit Spermien aus Stammzellen
Japanischen Forschern ist es (beinahe) gelungen, Stammzellen in Spermien zu verwandeln.
AERZTEBLATT.DE Blog 05.08.11

Fruchtbares Sperma aus Mäuse-Stammzellen geschaffen
Verfahren könnte auch mit Hautzellen von Menschen funktionieren
PRESSETEXT.COM 05.08.11

Forschung kann Versuchstiere humanisieren
Florian Rötzer
Ein Bericht der britischen Academy of Medical Sciences fordert schärfere Kontrollen bei einigen Experimenten, in denen menschliche Zellen und Gene in Tiere eingebracht werden.
TELEPOLIS 05.08.11


03. August 2011

Stammzellen fürs Knie
Leipziger Forscher testen neue Therapie für Knieverletzungen
Von Anna-Lena Dohrmann
DEUTSCHLANDFUNK 03.08.11


02. August 2011

Tierexperimente: Bio-Bandscheiben halten besser
Ithaca/New York – US-Forscher haben synthetische Bandscheiben mit lebenden Zellen besiedelt.
AERZTEBLATT.DE 02.08.11

Rückenprobleme: Bio-Bandscheiben bestehen Test an Ratten
SPIEGEL Online 02.08.11

Gerüst trifft Zellen
Michael Greiner
Immer öfter verpflanzen Mediziner Organe, die vollständig im Labor gezüchtet wurden. Wird der Mensch bald zur Hälfte ein Retortenwesen sein?
DER FREITAG 02.08.11

Zurück zur Presserubrik